Bekanntmachung aus dem Rathaus

Grünbach

Bürgerversammlung


Wann: 02. November 2017 um 19:00 Uhr

Wo:    Turnhalle Grünbach

Thema:

Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen vom 12.09.2017

zum 110kV-Netzausbau

Gemeinderat und Bürgerinitiative möchten zum aktuellen Stand der Situation unter folgenden Themenschwerpunkten informieren:

Welche Möglichkeiten hat die Gemeinde?

Was kann die Bürgerinitiative leisten?

Welche rechtlichen Schritte gibt es!

Erfahren Sie alles Wissenswerte zu dem Thema aus erster Hand (Gemeinderat, BI und RA Dr. Kreuter).

Auf Ihre Fragen und eine rege Diskussion freuen wir uns! 

 

Ralf Kretzschmann

Bürgermeister

 

 

Mit LEADER in der Öffentlichkeit punkten

Mit der neuen genehmigten  LEADER-Entwicklungsstrategie der  LEADER-Aktionsgruppe LAG Sagenhaftes Vogtland e.V. ist jetzt auch eine Förderung von Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit mit modernen Medien für alle Antragsteller möglich.

Fördervorhaben können vom 18.10. – 17.11.2017  bei Ihrem LEADER-Regionalmanagement eingereicht werden.

Unter www.sagenhaftes-vogtland.de/Aufrufe finden Sie alle Projekt-Unterlagen für Aufruf:

Zielübergreifende Maßnahme

Z-2       Öffentlichkeitsarbeit mit modernen Medien

            (max. Zuschuss 10.000 Euro, Budget 40.000 Euro)

  • Kommunikation und öffentliche Information unter Nutzung moderner Medien (Relaunch Internetauftritt etc.)

        

Zuwendungsempfänger und Regelfördersätze* sind:

Unternehmen, Privatpersonen: 50 %

LAG, Zweckverbände, Gemeinden, Kirchgemeinden, Vereine: 80 %

* Änderungen am Regelfördersatz können sich bei bestimmten Voraussetzungen ergeben.

Umfängliche Informationen sowie weitere Voraussetzungen zur Förderung (Mindestkriterien) und zu Förderausschlussgründen entnehmen Sie bitte den Aufrufen zur Einreichung von Vorhaben unter www.sagenhaftes-vogtland.de.

Ihre Ideen – unsere Beratung

03745  75 12345

Geschäftsstelle

LAG Sagenhaftes Vogtland e.V.

LEADER-Regionalmanagement

Dr.-Wilhelm-Külz-Str.25

08223 Falkenstein  

Email:  info@sagenhaftes-vogtland.de

 

Straßensammlung Grüngut am 25.10.2017 in Grünbach und Muldenberg

Um eine hochwertige Verwertung zu sichern sowie der Vernichtung von Rohstoffen und Umweltbelastungen durch Verbrennen entgegenzuwirken, wird seit dem Jahr 2014 eine veränderte Grüngutentsorgung durchgeführt.

Im Rahmen der Straßensammlung für Grüngutabfälle kann folgendes Grüngut zweimal im Jahr ohne zusätzliche Gebühren entsorgt werden:

  • Baum- und Strauchschnitt(gebündelt)

  • Baumstümpfe und –stämme

    mit einer Länge von maximal 2 m und einem Durchmesser von maximal 20 cm.

    Die Entsorgung von in Säcken verpacktem Grüngut erfolgt nicht. Das Gleiche gilt für lose bereitgestellte Abfälle.

  •  

  • Annahme von Grüngut ( Laub, Gras  usw.) an den kommunalen Wertstoffhöfen

    Eine Abgabe kann auch bei der Kreisentsorgungs GmbH Vogtland (KEV), Plauensche Str. 92, 08223 Falkenstein gegen Gebühr erfolgen.

    Das Ablegen von Grüngut im Wald oder auf Wiesen und Feldern stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit Bußgeld bestraft wird.

     

  • Hinweise für alle Haus- und Grundstückseigentümer

    Wir möchten wiederholt darauf hinweisen, dass in den Monaten Oktober bis einschließlich Februar das Fällen von Bäumen in bebauten Grundstücken erlaubt ist.

    Außerhalb dieser Zeit sind nur Pflegearbeiten (Baumschnitt) gestattet.

 

An alle Hundebesitzer

Immer wieder erreichen uns Beschwerden, dass die Hundehalter ihre Vierbeiner nicht anleinen. Das führt zu Belästigungen von unseren Bürgern und Gästen unseres staatlich anerkannten Erholungsortes.

In der Polizeiverordnung der Gemeinde Grünbach § 7 ist geregelt, dass Tiere so zu halten und zu beaufsichtigen sind, dass Menschen und Tiere nicht belästigt bzw. gefährdet werden. 

Der Tierhalter hat dafür Sorge zu tragen, dass sein Tier nicht ohne eine hierfür geeignete Aufsichtsperson frei herumlaufen kann.

Auf öffentlichen Flächen sowie in Grün- und Erholungsanlagen dürfen Hunde nur an der Leine geführt werden.

Der Hundehalter hat sein Tier von öffentlichen Spielplätzen und allen Anlagen in denen sich Kinder aufhalten fernzuhalten.  

Des Weiteren sind die Hinterlassenschaften des Hundes  durch den Hundehalter  im Sinne der Sauberkeit und Hygiene des Ortes selbstverständlich und unverzüglich zu entfernen, dies gilt natürlich auch für Pferdehalter unseres Ortes.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Bürgermeister

Ralf Kretzschmann

 

 

 

Verkehrssituation im Ortsgebiet

Auf Grund von Bauarbeiten im Ortsgebiet und im Zufahrtsbereich der S 304 (Falkensteiner Straße sowie Muldenberger Straße-Bahnhof Muldenberg) ist die Erreichbarkeit von Grünbach stark eingeschränkt. Vor allem Gewerbetreibende und Unternehmer sind von diesen Maßnahmen stark betroffen. Wir hoffen darauf, dass die Maßnahmen zu den angegebenen Zeitpunkten fertig gestellt sind.

Ungeachtet dessen möchten wir über die Parksituation an der Bahnhofstraße im Bereich Seniorenheim, Kindertagesstätte und Schule informieren. Das erhöhte Parkaufkommen vor dem Seniorenzentrum hat zu massiven Verkehrsbehinderungen und zahlreichen Schäden an Fahrzeugen geführt. Es wurde gemeinsam mit Vertretern der Behörden nach einer Lösung gesucht, die die Situation entschärft.

Die durch die Verkehrsbehörde festgelegte Ausschilderung hat sich als nicht praxistauglich erwiesen. Nach einer erneuten Ortsbegehung mit LASUV, Verkehrsamt, Straßenmeisterei, Seniorenheim und Gemeinde wurde festgelegt, dass der gesamte Bereich von Bahnhofstraße 2 bis Bahnhofstraße 16 eingeschränktes Halteverbot gilt.

Bitte benutzen Sie für das Parken Ihrer Fahrzeuge die Besucherparkplätze am Seniorenheim, den Bereich an der Turnhalle bzw. am Denkmal.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass das Parken auf den Gehwegen verboten ist und das Ordnungsamt der Stadt Falkenstein angewiesen ist, Kontrollen durchzuführen.

Wiesen- und Urnenwiesengräber

Wir machen Sie noch einmal darauf aufmerksam, dass  Blumen nur an den dafür vorgesehenen Stellen der Gemeinschaftsanlagen abgelegt werden dürfen.

Die Gemeinschaftsanlage ist deshalb von der Gemeindeverwaltung Grünbach angelegt worden, um Angehörige von der Grabpflege zu entlasten. Die Rasenpflege wird von uns übernommen.

Alle Blumen u.a., die an oder auf den Grabplatten/Grabsteinen abgelegt werden, werden von uns entsorgt.

Ebenso bitten wir auf Figuren, Lichter etc. zu verzichten. Diese werden regelmäßig von uns fortgenommen und entsorgt.

Wer eine individuelle Grabgestaltung wünscht, kann das Nutzungsrecht für ein Wahlgrab oder Urnenwahlgrab erwerben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ralf Kretzschmann

Bürgermeister

Loipenbericht Grünbach
Loipenbericht Grünbach
Grünbach
Grünbach
Muldenberg
Muldenberg
Tourismusverband Vogtland
Sagenhaftes Vogtland
Sagenhaftes Vogtland
Aktuelle Termine:
Do 26.10.17 -   Uhr
Bibeltage mit Andy Hammig
Landeskirchliche Gemeinschaft
Fr 27.10.17 -   Uhr
Bibeltage mit Andy Hammig
Landeskirchliche Gemeinschaft
Sa 28.10.17 -   Uhr
Halloweenparty
KISPI
Sa 28.10.17 -   Uhr
Bibeltage mit Andy Hammig
Landeskirchliche Gemeinschaft
News
Neujahrsempfang 2017 03.02.17

Gewerbeverein mehr...


Kirmes 08.08.16

in Grünbach-Muldenberg mehr...


Flößerfest 05.05.16

in Grünbach-Muldenberg mehr...


Musikalischer Frühling 14.04.16

in Grünbach-Muldenberg mehr...